Buchhandlung Paderborn

Öffnungszeiten & Kontaktdaten

Mo - Fr:  9:30 - 18:30 Uhr
Sa:          9:30 - 16:00 Uhr

Tel:  05251 / 153 142         
Fax: 05251 / 153 362

Liboristraße 1, 33098 Paderborn
email: paderborn@bonifatius.de

 

 
Aktuelles

12.10.2018
Deutscher Jugendliteraturpreis 2018
Im bis auf den letzten Platz vollbesetzten Saal Harmony wurde auf der Frankfurter Buchmesse der Deutsche Jugendliteraturpreis verliehen. Die Kritikerjury prämierte je ein Bilder-, ein Kinder-, ein ...
Im bis auf den letzten Platz vollbesetzten Saal Harmony wurde auf der Frankfurter Buchmesse der Deutsche Jugendliteraturpreis verliehen. Die Kritikerjury prämierte je ein Bilder-, ein Kinder-, ein Jugend- und ein Sachbuch, dotiert ist der Preis mit insgesamt 72.000 Euro.

Mit dem Sonderpreis für das Gesamtwerk wurde der Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn geehrt. Der Sonderpreis für "Neue Talente" ging an Gesa Kunter für ihre kreative Übersetzung der Textwerkstatt "Schreib! Schreib! Schreib!". Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) überreichte die Preise. Jedes Jahr erscheinen fast 9.000 Bücher auf dem deutschen Kinder- und Jugendbuchmarkt. Seit bereits 62 Jahren prämiert der Jugendliteraturpreis in unterschiedlichen Sparten einige von ihnen - und gibt uns eine gute Orientierung, welche Bücher und Themen für Kinder und Jugendliche relevant sind.

>> zur Themenwelt
 
09.10.2018
Deutscher Buchpreis 2018
Die Rowohlt-Autorin Inger-Maria Mahlke erhält für ihren Roman "Archipel" den Deutschen Buchpreis 2018. Der Börsenverein hat den Buchpreis am Vorabend der ...
Die Rowohlt-Autorin Inger-Maria Mahlke erhält für ihren Roman "Archipel" den Deutschen Buchpreis 2018. Der Börsenverein hat den Buchpreis am Vorabend der Frankfurter Buchmesse im Frankfurter Römer vor 300 Gästen verliehen.

"Der Deutsche Buchpreis markiert in jedem Jahr einen Höhepunkt in der öffentlichen Beschäftigung mit Büchern. Die Diskussionen um die nominierten Titel zeigen uns immer aufs Neue, was das eigentlich Wertvolle an Kultur ist: Kultur funktioniert, weil sie vielfältig ist“, so Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, bei der Verleihung im Frankfurter Römer.

Die Preisträgerin erhält ein Preisgeld von 25.000 Euro; die fünf Finalisten erhalten jeweils 2.500 Euro. Mit dem Deutschen Buchpreis 2018 zeichnet die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den deutschsprachigen Roman des Jahres aus.

>> zur Themenwelt
 
Termine

09.11.2018
Unsere Lesenacht mit Bernt Ture von zur Mühlen
In gewohnt charmanter und unterhaltender Art stellt er Neuerscheinungen des Herbstes vor und macht Appetit auf spannende Bücher aus den Bereichen ...
  • Für Sie ausgesucht