Wie lebt die kleine Honigbiene?, m. Audio-CD

Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen

  • Sofort lieferbar
13,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Ein Bienenkind schlüpft aus seiner Zelle und begleitet die Leser auf einer faszinierenden Reise durch seine Welt.
Auf je einer Doppelseite werden Themen wie "Ausgeschlüpft", "Trubel im Bienestock", "Königin auf Hochzeitsflug" oder "Ein neues Zuhause" behandelt. In leicht verständlichem Erzählstil wird auf das Leben der kleinen Biene eingegangen. Somit kann der Leser sich gut in die Geschichte hineinversetzen. Wichtige Fragen und deren Antworten sind in Großbuchstaben geschrieben. Neben der Sachgeschichte gibt es am Bildrand zusätzliche Informationen, wobei anhand von Text und Zeichnungen z.B. auf den Schwänzeltanz, den Wabenbau oder die Aufgaben einer Biene eingegangen wird. Die farbigen, detailreichen und großformatigen Zeichnungen verdeutlichen den Text und geben einen guten Einblick in das Leben eines Bienenvolks. Auf der beigefügten CD wird der Text vorgelesen. Sie ist mit Musik und dem Summen von Bienen unterlegt. - Für alle Büchereien empfehlenswert.

Ein Kopf, vier Flügel - ein Bienenkind! Das schlüpft aus seiner Zelle und begleitet die Leser auf einer faszinierenden Reise durch die Bienenwelt mit allen wichtigen Informationen, die auch in der Schule behandelt werden: Wie ist der Bienenstaat aufgebaut? Wie und wozu sammeln Bienen Nektar

Hans-Günther Döring, geboren 1962 in Hermannsburg, machte eine Ausbildung als Dekorateur und studierte danach Kommunikationsdesign in Hamburg. Seit 1991 arbeitete er als freier Illustrator für Kinderbuch-Verlage und das Fernsehen. Er unterrichtet außerdem Jugendliche und Erwachsene in figürlichem Zeichnen.

Friederun Reichenstetter studierte Sprachen in München, Straßburg und London. Arbeit bei mehreren internationalen Organisationen, darunter dem World Council of Churches in Genf und dem Verein der SOS-Kinderdörfer. Erst in den letzten Jahren machte sie das Schreiben zu ihrem Hauptberuf. 1991 ist ihr erstes Kinderbuch erschienen. Inzwischen zahlreiche weitere Veröffentlichungen.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\