Bella Ciao

Roman

  • Sofort lieferbar
24,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Franziska Kühn
Buchhändlerin
Bonifatius Buchhandlung, Dortmund
"Raffaella Romagnolo erzählt einen fesselnden Familienroman, der die interessante und bewegende Geschichte zweier starker Frauen in den Mittelpunkt rückt.
Einst lebten die beiden Freundinnen in einfachen Verhältnissen in einem italienischen Bergdorf am Ende des 19. Jahrhunderts. Warum eine der beiden nach Amerika auswanderte und nach 50 Jahren wieder in ihrem Heimatdorf auftauchte und was sich alles in der Zwischenzeit ereignete, schildert die Autorin in faszinierenden Bildern und in einer Sprache, die die Schicksale auf eindrucksvolle Art darstellt.
Ein vielschichtiger Roman ist es, den alle gerne lesen werden, die mittels mehrerer Erzählstränge tief in Geschichten eintauchen wollen und das Ganze geschieht dann auch noch vor dem historischen Hintergrund der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wirklich gut!"
 

Piemont, 1946. Giulia Masca kommt als gemachte Frau zurück in das Städtchen ihrer Kindheit, wo sie noch eine Rechnung offen hat. Vor fast fünfzig Jahren wurde sie hier von ihrer besten Freundin Anita und ihrem Verlobten hintergangen, weshalb Giulia die Flucht ergriff und sich in New York eine neue Existenz aufbaute. Nach einem halben Jahrhundert will sie Anita wieder treffen - wie werden sie sich gegenübertreten?

Raffaella Romagnolo, geboren 1971 in Casale Monferrato. Sie unterrichtet Geschichte und Italienisch an einem Gymnasium. Seit 2007 schreibt sie auch Romane - mit Erfolg. Ihr Roman 'Bella Ciao' sorgte international für Aufmerksamkeit und erschien in zahlreichen Sprachen. Für 'La figlia sbagliata' war sie für den Premio Strega nominiert, ebenso ist sie es jetzt mit ihrem Jugendbuch 'Respira con me'. Raffaella Romagnolo lebt in Rocca Grimalda im Piemont.
Mehr von Raffaella Romagnolo

DIOGENES , 2020
Buchleinen
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 28.10.2020.
22,00 €

Roman
DIOGENES , 2020
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 23.09.2020.
13,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\