Dag Hammarskjöld

Geistliche Perlen aus seinem Tagebuch

  • Sofort lieferbar
12,50 €
inkl. MwSt.

Dag Hammarskjöld (1905-1961), schwedischer UNO-Generalsekretär, war mehr als ein ausgezeichneter Politiker. Er war ein spiritueller Mensch, tief verwurzelt in der christlichen Tradition. Mit seinem Tagebuch "Zeichen am Weg" hat er Aufsehen erregt. Er verband in geglückter Weise die beiden Pole Mystik und Politik, geistliche Tiefe und Engagement für die Menschen.
In dieser Veröffentlichung sind einige geistliche Perlen aus seinem Tagebuch ausgewählt und gedeutet. Sie helfen uns, auf das Wesentliche in unserem Leben ausgerichtet zu bleiben, aus dem inneren Quell zu leben. Daraus wächst die Kraft, ganz sich selbst zu finden: "Was du wagen musst - du selbst zu sein." Von hier führt der Weg zum Engagement für andere: "Das Leben hat Wert nur durch den Einsatz - für andere."

Germann, Wilhelm
Wilhelm Germann, Kapuziner, Priesterweihe 1965. Weitere Ausbildung in Katechetik und Spiritualität. Von 1970 bis 1981 war er als Missionar in Tansania im Einsatz. Zurück in der Schweiz, bietet Bruder Wilhelm Germann (OFMCap) Einzel-, Meditations- und Gemeinschaftsexerzitien sowie seelsorgliche Begleitung in der Klostergemeinschaft in Baldegg an.
  • Das könnte Sie auch interessieren