Exit - Das Spiel, Der versunkene Schatz (Spiel)

Für 1-4 Spieler. Spieldauer: 45-90 Min. Level: Einsteiger

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im November 2018.
12,99 €
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Nadine Fitzke
Online-Redaktion
borro medien gmbh, Bonn
Eine tolles Spiel, mit dem man jeden Spieleabend auflockert! Als Anfänger war das "Einsteigerlevel" für uns genau richtig, beim nächsten Mal würden wir uns schon an die zweite Stufe herantrauen. Die Rätsel sind linear aufgebaut und definitiv lösbar, auch wenn man sich hier und da wirklich trauen muss, um die Ecke zu denken. Sehr kurzweilig!!

Aber Achtung! Das Spiel ist nur einmal spielbar, da man das Material beschriften, zerschneidet oder knickt. Für mehr als vier Personen ist das Spiel nicht geeignet, es macht aber auch zu Zweit schon jede Menge Spaß. Die App, die in der Beschreibung beworben wird, benötigt man nicht - den Download kann man sich, wenn man es nicht möchte, sparen.
Warnhinweis: ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.


Der atmosphärische Nervenkitzel für zu Hause.

Eingeschlossen im sagenumworbenen Wrack der Santa Maria. Tief im schwarzen Meer reißt die Strömung an dem verlorenen Schiff. Die Luft wird knapper. Schaffen es die Spieler die Rätsel des alten Wracks zu lösen und den Schatz zu bergen?

Bei "EXIT - Das Spiel" entdecken die Spieler mit etwas Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität nach und nach immer mehr Gegenstände, knacken Codes, lösen Rätsel und kommen dem Schatz Stück für Stück näher. Dabei müssen auch ungewöhnliche Wege beschritten werden. So darf das Material geknickt, beschriftet oder zerrissen werden. Ist das Geheimnis einmal gelüftet, kann das Event-Spiel kein zweites Mal gespielt werden. Das macht den Spieleabend zu einem besonderen Highlight.

Für 1 - 4 Spieler ab 10 Jahren. Spieldauer ca. 45 - 90 Minuten.

Im Spiel und in der Liebe ist alles erlaubt? Naja, nicht ganz ! Aber die Liebe zum Spiel brachte Inka und Markus Brand zusammen. Seitdem teilen sie sich nicht nur Haus und Bett, sondern auch die Leidenschaft neue Spiele zu erfinden. Das Erfinder-Ehepaar aus Gummersbach zählt zu den bekanntesten Spieleautoren Deutschlands. Bereits über 50 Spiele sind weltweit erschienen. Und dafür regnete es verschiedene Preise: den Deutschen Kinderspiele Preis, den Deutschen Spiele Preis und das Kennerspiel des Jahres.
Im Spiel und in der Liebe ist alles erlaubt? Naja, nicht ganz ! Aber die Liebe zum Spiel brachte Inka und Markus Brand zusammen. Seitdem teilen sie sich nicht nur Haus und Bett, sondern auch die Leidenschaft neue Spiele zu erfinden. Das Erfinder-Ehepaar aus Gummersbach zählt zu den bekanntesten Spieleautoren Deutschlands. Bereits über 50 Spiele sind weltweit erschienen. Und dafür regnete es verschiedene Preise: den Deutschen Kinderspiele Preis, den Deutschen Spiele Preis und das Kennerspiel des Jahres.
  • Das könnte Sie auch interessieren