Österreichischer Buchpreis

Die nominierten Titel für den Österreichischen Buchpreis 2018 wurden verkündet: Zehn Bücher wurden für die Longlist ausgewählt, drei Romane stehen auf der Shortlist des Debütpreises. Die fünf Juroren haben 150 Werke gesichtet. Der Preis wird am 5. November zum dritten Mal vergeben und ist mit 20.000 Euro dotiert.

"Die österreichische Literatur ist eines der kulturellen Aushängeschilder unseres Landes. Die Longlist und die Shortlist Debüt des Österreichischen Buchpreises zeigen wieder einmal die Qualität und Vielfalt der heimischen Autorinnen und Autoren, die es wert sind, noch mehr als bisher entdeckt zu werden",  kommentiert Benedikt Föger, Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, die Wahl der Jury.

In einem weiteren Schritt wählte die Jury aus den Titeln der Longlist fünf Titel für die Shortlist des Österreichischen Buchpreises aus, die am 9. Oktober veröffentlicht wurde. Erst am Abend der Preisverleihung am 5. November auf der BUCH WIEN  erfahren die fünf Autoren der Shortlist sowie die drei Autoren der Debütpreis-Shortlist, wem der Österreichische Buchpreis und der Debütpreis zuerkannt werden.
Die Shortlist
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
WAGENBACH
Gebunden
Quartbuch
Milena M. Flasar
Roman

Endlich Zeit. Er könnte nun das alte Radio reparieren oder die Plattensammlung ordnen. Doch als er der jungen Mie begegnet, die ihm ein seltsames Angebot macht, beginnt er die Dinge anders zu sehen. Ein zarter Roman über einen späten Neuanfang und über das Glück.
  • Sofort lieferbar
Picus Verlag
Gebunden
Gerhard Jäger
Roman

Die Chronik einer Nacht, die Chronik eines Lebens. Ein bestechender Roman über Schuld und Verlust, Flucht und Heimat, die Liebe und ihre Vergänglichkeit - dicht komponiert und packend erzählt.Ein Soldat allein auf dem Wachturm. Er bewacht eine Grenze, die unvermutet traurige Relevanz erhalten hat....
  • Sofort lieferbar
PIPER
Gebunden
Heinrich Steinfest
Roman

Reichtum und tiefe Schuld - die Geschichte einer außergewöhnlichen Buße
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP
Gebunden
Josef Winkler

Erst vor wenigen Jahren hat Josef Winkler erfahren, dass sein Kärntner Landsmann Odilo Globocnik, der sich als Leiter der "Aktion Reinhardt" mit den Worten "Zwei Millionen ham' ma erledigt" des Massenmords an den Juden gerühmt hatte, nach seinem Zyankali-Freitod im Mai 1945 auf einem ...
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
JUNG UND JUNG
Gebunden
Daniel Wisser
Roman. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Buchpreis 2018

"Wenn es eine Seele gäbe, würde ich mir dort ein Piercing machen lassen."
Pflegeleicht ist unser Held nicht. Dabei wäre es so einfach, ihm seinen letzten Wunsch zu erfüllen...
Weiterhin nominiert waren
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Frankfurter Verlagsanstalt
Gebunden
Debütromane in der FVA
Mareike Fallwickl
Roman

Raffael, der Selbstbewusste mit dem entwaffnenden Lächeln, und Moritz, der Bumerang in Raffaels Hand: Seit ihrer ersten Begegnung als Kinder sind sie unzertrennlich, Raffael geht voran, Moritz folgt. Moritz und seine Mutter Marie sind Zugezogene in dem einsamen Bergdorf, über die ...
  • Sofort lieferbar
HANSER
Gebunden
Arno Geiger
Roman

Mondsee, 1944 - Leben und Lieben im Schatten der großen Geschichte. Der neue Roman von Arno Geiger, der für 'Es geht uns gut' den ersten deutschen Buchpreis erhielt.
  • Sofort lieferbar
EDITION ATELIER
Gebunden
Hanno Millesi

Hanno Millesi unternimmt in seinem neuen Roman einen kenntnisreichen und humorvollen Streifzug durch die christlich-europäische Kulturgeschichte und spiegelt darin die Gegenwärtigkeit terroristischer Anschläge und medialer Hysterie.
  • Sofort lieferbar
SCHÖFFLING
Gebunden
Margit Schreiner
Roman

"Allein die Dinge, die sich im Laufe eines Lebens ansammeln!" Zettel, Tagebücher, Korrespondenzen, Zeitungsartikel, Fotos, Nippes aller Art. Gewohnt überspitzt und in bester Bernhard'scher Manier wettert Margit Schreiner über die Fülle, mit der wir uns tagtäglich konfrontiert sehen. Dabei ...
  • Sofort lieferbar
HANSER,HANSER BERLIN
Gebunden
Robert Seethaler
Roman

Was bleibt von einem Leben? Eine Geschichte oder die Erinnerung an einen Moment, an ein bestimmtes Gefühl? Nach "Ein ganzes Leben" ein weiterer Bestseller von Robert Seethaler.
Die für den Debütpreis nominierten Titel
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Picus Verlag
Gebunden
Ljuba Arnautovic
Roman

Eindringlich, aufwühlend und zugleich unsentimental schreibt Ljuba Arnautovic in ihrem Debüt über eine Frau, deren stilles Heldentum unerkannt bleibt, deren beharrlicher Einsatz für das Richtige aber letztendlich Früchte trägt.Genofeva arbeitet in der Kanzlei des Oberkirchenrats in Wien. Es ...
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
HAYMON VERLAG
Gebunden
David Fuchs
Roman

EINE ZÄRTLICHE LIEBE UNTER UNGEWÖHNLICHEN UMSTÄNDEN
Als angehender Arzt absolviert Benjamin ein PRAKTIKUM AUF DER KREBSSTATION. Dass er dort ausgerechnet auf seine JUGENDLIEBE AMBROS trifft, hätte er sich nicht träumen lassen. Ambros wird als Patient behandelt, sein Körper ist voller ...
  • Sofort lieferbar
Luchterhand Literaturverlag
Gebunden
Marie Gamillscheg
Roman. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Buchpreis in der Kategorie Debüt 2018

Marie Gamillscheg nimmt den Leser mit in eine allmählich verschwindende Welt. Vielstimmig und untergründig erzählt ihr Debüt von einer kleinen Schicksalsgemeinschaft im Schatten eines großen Bergs und vom Glanz des Untergangs wie des Neubeginns.

Tief in den Stollen des alten ...
Preisträger 2017

Eva Menasse
Preisträger 2017 Debütpreis

Nava Ebrahimi
Roman. Ausgezeichnet mit dem Österreichischer Buchpreis in der Kategorie Debüt 2017
Preisträger 2016

Friederike Mayröcker
Preisträger 2016 Debütpreis

Friederike Gösweiner
Roman