Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Begründung der Jury

Aleida und Jan Assmann (© Corinna Assmann)Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat die deutsche Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann und den deutschen Ägyptologen und Kulturwissenschaftler Jan Assmann zu den diesjährigen Trägern des Friedenspreises gewählt. In der Begründung des Stiftungsrats heißt es: „Den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verleiht der Börsenverein im Jahr 2018 an Aleida und Jan Assmann und ehrt damit ein Forscherpaar, das sich in seiner Arbeit seit Jahrzehnten wechselseitig inspiriert und ergänzt. ... Aus dieser spannungsvollen, komplementären Einheit, die Aleida und Jan Assmann bilden, ist ein zweistimmiges Werk entstanden, das für die zeitgenössischen Debatten und im Besonderen für ein friedliches Zusammenleben auf der Welt von großer Bedeutung ist." >> mehr zur Begründung

Aleida und Jan Assmann erhielten zahlreiche Auszeichnungen, Jan Assmann erhielt bspw. 2006 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse. Das Ehepaar lebt in Konstanz, sie haben fünf Kinder.

Die Verleihung der Auszeichnung findet zum Abschluss der >> Frankfurter Buchmesse im Oktober statt. Der Friedenspreis wird seit 1950 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert. (Foto © Corinna Assmann)
Bücher von Aleida Assmann
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
Aleida Assmann
BECK
Kartoniert/Broschiert
C.H. Beck Paperback Bd.6098
  • Sofort lieferbar
Aleida Assmann
BECK
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
Aleida Assmann
BECK
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
Aleida Assmann
WALLSTEIN
Kartoniert/Broschiert
Historische Geisteswissenschaften. Frankfurter Vorträge .9
  • Sofort lieferbar
Aleida Assmann
BECK
Kartoniert/Broschiert
Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte im Wissenschaftszentrum NRW Bd.6
  • Sofort lieferbar
Aleida Assmann
SUHRKAMP , 2015
Kartoniert/Broschiert
Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft Nr.2079
  • Sofort lieferbar
Aleida Assmann
HANSER
Gebunden
  • Erscheint in neuer Auflage.
Aleida Assmann
Picus Verlag , 2018
Gebunden
Wiener Vorlesungen .188
Bücher von Jan Assmann
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
BECK
Kartoniert/Broschiert
Beck'sche Reihe Bd.1992
Florian Ebeling,Jan Assmann
Reisen in die Unterwelt in Aufklärung und Romantik. Eine kommentierte Anthologie

Unterweltsreisen sind ein zentrales Thema der abendländischen Literatur, von Homer und Vergil bis zu James Joyce und Thomas Mann. Gerade im 18. und frühen 19. Jahrhundert war das Thema beliebt: Die Aufklärung organisierte sich unter den Bedingungen politischer und kirchlicher Zensur in der ...
  • Sofort lieferbar
KATHOLISCHES BIBELWERK , 2015
Gebunden
Bibel & Musik
Jan Assmann

In seiner fesselnden Analyse streicht Assmann heraus, wie Georg Friedrich Händel in seinem Oratorium "Israel in Egpyt" neue Wege ging: Es ist das einzige Oratorium in Händels Werk, das keine Person, sondern ein Volk zum Protagonisten hat. Assmann deckt die Parallelen von Händels Auswahl ...
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
Picus Verlag
Gebunden
Wiener Vorlesungen im Rathaus Bd.179
Jan Assmann

Peter von Matt nannte die Zauberflöte »neben Hamlet und Mona Lisa das dritte große Rätselwerk unserer Kultur«. Das Rätsel liegt im Zusammenhang des Ganzen. Anfang und Ende scheinen nicht zusammenzupassen, wichtige Protagonisten ändern ihren Charakter. Haben Mozart und Schikaneder mitten in ...
  • Sofort lieferbar
BECK , 2015
Gebunden
Jan Assmann
Die Revolution der Alten Welt

Die Geschichte vom Auszug aus Ägypten ist eine der größten Erzählungen der Menschheit. Sie steht für die Befreiung aus Sklaverei, aber auch für die Erfindung des Glaubens an den einen Gott. Jan Assmann verfolgt die Spuren der Exodus-Erzählung zurück bis ins Alte Ägypten und nach vorne bis ins 20....
  • Sofort lieferbar
BECK
Kartoniert/Broschiert
Beck'sche Reihe Bd.1403
Jan Assmann
Gerechtigkeit und Unsterblichkeit im Alten Ägypten

Welche Kultur hat die Menschen im Alten Ägypten geprägt? Welche Werte und welches Menschenbild bestimmten das Zusammenleben? Welche der zentralen Ideen des Alten Ägypten haben nachgewirkt? Diesen Fragen geht Jan Assmann nach am Leitfaden des Begriffes "Ma'at" ("Wahrheit, Gerechtigkeit, ...
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.14371
Jan Assmann
Entzifferung einer Gedächtnisspur

Die Geschichte der Moses-Figur: Vom Stifter der monotheistischen Religion über die mittelalterliche Verkörperung ursprünglicher Weisheit zur Lichtgestalt der Aufklärer und zum ägyptischen Würdenträger, der - nach der Version Sigmund Freuds - einem Vatermord" zum Opfer fällt.
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
BECK
Kartoniert/Broschiert
Beck'sche Reihe Bd.1375
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 20.07.2018.
BECK , 2018
Gebunden
Jan Assmann
Mythos und Monotheismus in den Josephsromanen
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
Picus Verlag
Gebunden
Jan Assmann
Ursprünge und Formen puritanischer Verschärfung

Die weltweite Bedrohung durch religiös motivierten Terrorismus und Gewalt scheint größer zu sein als je zuvor. Kann es sein, dass das radikale Antlitz des Islamismus nicht so sehr die Eigenheit einer bestimmten Religion ist, sondern auf eine Gemeinsamkeit aller monotheistischen Varianten verweist?...